Samstag, 8. November 2014

Lifeupdate

Ich habe jetzt schon seit mehr als 2 Wochen nichts mehr hochgeladen, was hauptsächlich daran lag, dass ich in letzter Zeit täglich übermüdet oder Antriebslos bin und wenn ich was mache, dann zocke ich in letzter Zeit häufiger und programmiere nur noch nach Lust und Laune.

Außerdem habe ich jetzt meine Klausurphase und das erste Quartal hinter mir und kann endlich etwas abschalten. Ich hab meiner Meinung nach relativ gut abgeschnitten, aber es geht noch besser, so viel dazu.
Ich bin ja im Moment erst in der Anfangsphase, die ja auch ins Abitur einbezogen wird, allerdings habe ich eigentlich nie Antrieb dazu, in den meisten total langweiligen Fächern wie Philosophie mich richtig anzustrengen.

Im persönlichen Bereich habe ich mich natürlich weiter gebildet in dem ich mein C# Buch weiter bearbeitet habe und auch die Projekte darin selbst gemacht habe und dann immer wieder abgewandelt habe um Sachen auszutesten oder um etwas herauszufinden.
Dazu habe ich auch noch ein JavaScript-Buch über 3D-Spiele gekauft, welches ich bereits fast halb durch gearbeitet habe, allerdings möchte ich damit nicht unbedingt Spiele programmieren sondern auch andere Sachen wie Modelle (Modellierung) oder fortgeschrittenere Dinge. Das alles läuft natürlich auf meinem Chromebook <3

Im Bereich der Computerspiele bin ich im Moment eigentlich nicht speziell auf etwas fixiert, obwohl ich sehr viel Counter Strike : Global Offensive spiele, was mich doch mehr packt, da es sehr schön fordernd ist und man viele nette Leute kennen lernt. Ich habe bereits an die 80 Spielstunden, was für die meisten meiner Kollegen noch relativ wenig ist, aber ich bin bereits "eingeranked", was heißt ich befinde mich in einer Art Liegen-System, welches mit Schach assoziert werden kann. Dort gibt es 18 Ränge von ganz schlecht bis viel zu gut, ich selbst bin noch auf dem vorletzten Rang von unten, aber ich werde immer besser. Die Leute mit denen ich so spiele befinden sich alle im Silber-Bereich (hauptsächlich).
Andererseits spiele ich immer noch League of Legends, obwohl ich mich da im Moment weniger aufhalte, es aber versuche jeden Abend mindestens ein Spiel zu spielen.
Unturned spiele ich im Moment weniger, denn ich warte auf das nächste große Update, welches das Spiel eigentlich komplett ändern wird mit Level-Editor und so weiter.
Sonst noch spiele oder will ich jetzt in nächster Zeit etwas mehr Payday 2 spielen, dann XCOM und Garry's Mod TTT, dabei muss ich allerdings meine Freunde überreden, denn das Spiel macht nur mit mehreren Spaß.

Weniger Spielen, mehr Maps erstellen mach ich mit dem DotA 2 Workshop Tools Alpha, einem Tool für das gleichnamige Moba Dota2, mit dem man Mods und/ oder Maps entwickeln kann, die man dann direkt spielen oder im Steam Workshop hochladen kann. Ich finde das Spiel an sich sehr gut, allerdings ist es in meinen Augen aufwändiger und schwieriger als League of Legends, aber die Fähigkeit Maps zu entwickeln finde ich sehr gut, man hat so viele Dinge zur Auswahl und man kann so viel bauen, das ist einfach total spaßig. Selbst wenn diese Maps nicht wirklich spielbar sind macht das Erstellen an sich sehr viel Spaß.

Das war jetzt fürs Erste einmal ein kleines "Lifeupdate", denn ich hab zu tun :D
Liebe Grüße,
~Hubble